Alle Artikel mit dem Schlagwort: Praxisgründung

Lage, Lage, Lage…

Man hört häufig, dass die Lage einer Praxis den Erfolg der Praxis sehr stark beeinflusst. Wie entscheiden sich aber viele für ihren Arbeitsort? Häufig handeln wir aus einem Bauchgefühl heraus und wünschen uns einen Standort, der in der Nähe von Freunden und Familie liegt. In der Regel studiert man Zahnmedizin in einer mittelgroßen bis großen Stadt. Meistens wohnt man ja auch einigermaßen in Uninähe und möchte nicht direkt nach dem Studium raus in eine 500 Seelen-Dorf ziehen. Also bleiben viele Zahnärzte direkt nach dem Studium in der Nähe ihrer Uni und suchen sich ja dort auch erstmal „nur“ eine Stelle als Assistenzzahnarzt. Also noch keine Verbindung für die Ewigkeit. Manche ziehen zwar auch direkt weg, aber meistens wird es wieder eine größere Stadt. Ganz beliebt sind sicher München, Hamburg, Berlin und Köln. Ich hoffe, ich habe niemanden vergessen. Das alleine führt bereits zu einer Zahnarztschwemme in Großstadtgebieten. Für Köln kann ich nur sagen, dass man mehr Stellengesuche von Zahnärzten online finden kann als von Zahnarzthelferinnen. Ich habe mich damals selbst in Köln mittels einer Neugründung …